Ursprünglich habe ich die KV-Lehre absolviert. Da ich immer gerne mit Menschen gearbeitet habe, war ich über 10 Jahre im Bereich Human Resources in verschiedenen Positionen tätig. Ich liebte es, viele verschiedene Menschen kennen zu lernen und sie in ihrem Arbeitsprozess zu begleiten. Da ich den Menschen noch besser verstehen wollte, habe ich Coaching-Weiterbildungen absolviert und schliesslich das Psychologiestudium und die Weiterbildung zur Psychotherapeutin im 2. Bildungsweg abgeschlossen. 
Endlich bin ich für mich angekommen und kann Menschen nicht nur bei beruflichen Anliegen, sondern auch in ihren privaten Herausforderungen individuell unterstützen. 
Mein Beruf als Psychotherapeutin ist gleichzeitig meine Berufung. 

Persönliches
Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur, sei es bei einem achtsamen Spaziergang oder im Winter beim Langlaufen. Kraft tanke ich in guter Gesellschaft mit interessanten Gesprächen und feinem Essen, sei es in der Schweiz mit Freunden oder im Ausland beim Reisen mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Wichtig ist für mich auch regelmässig Zeit mit mir alleine zu verbringen. Ich geniesse es, in Ruhe ein Buch zu lesen oder zu meditieren.